16. Haus Vollmer-Huck 178

16_Haus_Vollmer_Huck

Im 18. Jahrhundert wir an dieser Stelle ein Haus mit Zehntkeller erbaut. Beides  gehört zu den Hofgütern Wissenstein. Das Wohnhaus, sie wir es heute sehen, entsteht 1883  über dem vorhandenen Zehntkeller.

Die Zehntsteuer (eine etwa 10%ige Abgabe an die Kirche in Form von Naturalien) wird1847 abgeschafft.

Vom Hofgut Wissenstein ist heute leider nur noch dieser Keller übrig. Im Landesarchiv findet sich eine Urkunde vom 2. März 1630:

Verkaufsbrief des Hans und der Anna Maria Sailer zu Bühl an den herrschftlichen Rebhof „Weißenstein“ zu Altschweier über 1 1/2 Tagen Matten hinterm Stöckich um 150 fl.

Die genau Lage des zu seiner Zeit bedeutenden Hofes lässt sich heute nur noch vermuten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s